YOGA.erde Angebote

„Der Yogi erkennt sich selbst im Herzen aller Wesen und alle Wesen in seinem Herzen“ (Bhagavadgita)

Gruppenkurse für Erwachsene

Der Unterricht findet in kleinen Gruppen bis maximal 12 Personen statt. 
Es zählen nicht Leistung und Ehrgeiz, sondern das achtsame Umgehen mit dem eigenen Körper und das Respektieren der persönlichen Grenze. Ich unterrichte Yogaübungen, die für jeden erlernbar sind und für die du keine Vorkenntnisse brauchst. 

Mein Unterricht ist für Anfänger, Wiedereinsteiger und Geübte gleichermaßen geeignet.

 

Einzelunterricht / Personal Training

  • Ideal für Anfänger, Fortgeschrittene und Menschen mit Bewegungseinschränkungen.
  • individuelle, persönliche Anleitung mit Übungsplan.
  • Basis für selbstständiges Üben mit Übungsplan.
  • individuelle Zeitplanung möglich.
  • Der Unterricht findet nach Absprache in meinem Yogastudio oder bei dir statt.

Kosten:
60min = € 60,-
75min = € 70,-

Yoga für Schwangere

Mit Achtsamkeit und wohldosiertem Yoga durch die Schwangerschaft.
Liebevoll geführte Yogaübungen und Meditationen helfen dir beim Entspannen. Du lernst Pranayama-Übungen, die du auch während der Geburt einsetzen kannst.
Der Yogakurs kann bis kurz vor der Geburt besucht werden. 

Hormon-Yoga-Therapie

Auch im Einzelunterricht als Paket mit drei Terminen buchbar!

Hormon-Yoga

Hormon-Yoga-Therapie nach Dinah Rodrigues:

  • Hormon-Yoga hilft bei Kinderwunsch, Zyklusstörungen, PMS und Beschwerden in den Wechseljahren. Die sehr wirksame Hormon-Yoga-Praxis wirkt stimmungsaufhellend und schenkt Kontakt zur eigenen Weiblichkeit.
  • Hormon-Yoga ist eine energetische Yoga-Übungsreihe mit speziellen Atemtechniken, Visualisierungen und Energielenkungen. Dabei wird das hormonelle Drüsensystem (z.B. Eierstöcke, Schilddrüse, Hypophyse usw.) reguliert, Antistress- und Entspannungsübungen bringen Harmonie in Körper und Geist.
  • Hormon-Yoga unterscheidet sich ganz deutlich von anderen Yogastilen und wirkt therapeutisch. Langfristig kann die gesteigerte Hormonproduktion auch Erkrankungen wie z.B. Herz-Gefäßerkrankungen oder Osteoporose vorbeugen.

Hormon-Yoga ist geeignet für:

  • Frauen ab 35 Jahren zur Unterstützung der Fruchtbarkeit, Linderung von Menstruationsstörungen oder zur Harmonisierung von hormoneller Dysbalance nach einer Schwangerschaft.
  • Frauen mit Beschwerden in den Wechseljahren, wie z.B. Hitzewallungen, Unruhe, Schlafstörungen, Depressionen usw.

Hormon-Yoga ist NICHT geeignet bei:

  • Brustkrebs, schwerer Endometriose und Psychosen.
  • Bei hormonbedingten Erkrankungen bitte mit dem Arzt Rücksprache halten!

Firmenyoga

Betriebliche Gesundheitsförderung:

  • Yoga ist ein von den Krankenkassen anerkanntes Anti-Stress-Programm.
  • Regelmäßige Entspannung und Stressreduktion fördern nachweislich Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Somit kann Yoga ein wichtiger Baustein Ihrer betrieblichen Gesundheitsförderung werden.
  • Steuerlich absetzbar: Nach §3 EStG für jeden Mitarbeiter bis zu 500 Euro pro Jahr.
  • Mehrwöchige Hatha Yogakurse in Ihren Räumlichkeiten nach Absprache.

Yoga auf dem Stuhl

Dieses Angebot richtet sich u.a. auch an Seniorenheime, die für ihre Bewohner ein zusätzliches Gesundheits- und Präventionsangebot anbieten möchten.

Yoga für Kinder

Kindgerechte Yogaübungen zur Förderung der Konzentration, Beweglichkeit und der Entspannung. Spielerisch wird Körper und Seele gestärkt. Verschiedene Altersgruppen. 

Aktuell finden keine Kurse statt.

YOGA.erde